Hausärztliche Praxisgemeinschaft

Akademische Lehrpraxis der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Der Schwerpunkt unserer Praxistätigkeit liegt in der hausärztlichen Versorgung.
Darüber hinaus liegen die fachlichen Kompetenzen unserer Ärzte im Bereich der Diabetologie, Ernährungsmedizin, Sportmedizin, Stoffwechselkrankheiten und Palliativmedizin. Für die Diagnostik und Behandlung steht uns und Ihnen die modernste apparative Praxisausstattung zu Verfügung.

Ärzte

Dr. med. Martin Schwarz
Facharzt für Innere Medizin
Diabetologie, Ernährungsmedizin,
Stoffwechselkrankheiten

Dr. med. Winfried Kluth
Facharzt für Allgemeinmedizin
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin

Dr. med. Hans Sebastian Heinrichs

Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin
Sportmedizin, Ernährungsmedizin
und Palliativmedizin

Mehr Informationen

Aktuell

Weiterbildungsassistent/in
für Allgemeinmedizin
Wir suchen ab sofort oder später
eine/n Weiterbildungsassistenten/in
in Voll- oder Teilzeit.
WB-Berechtigung für 24 Monate
liegt vor.

Medizinische/r Fachangestellte
Artzhelfer/in
Wir suchen ab sofort oder später
eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n
Artzhelfer/in.

Mehr Informationen

Info

 Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern
Der Check der Halsschlagadern
(Carotis-Check) gibt Hinweise darauf,
ob ein erhöhtes Schlaganfallrisiko oder eine
Gefäßverkalkung vorliegen und
ob vorhandene Risikofaktoren
bereits Gefäßveränderungen
verursacht haben.

Diese Untersuchung ist für Sie
in unserer Praxis möglich.

Mehr Informationen

Sprechstunden

Montag
8:00 - 12:00 und 15.30 - 18.00

Dienstag
8:00 - 12:00 und 15.30 - 18.00

Mittwoch
8:00 - 12:00

Donnerstag
8:00 - 12:00 und 15.30 - 18.00

Freitag
8:00 - 12:00

und nach Vereinbarung

Praxis

St. Eustachius-Platz 5
41564 Kaarst-Vorst

Telefon
02131 / 62 551
02131 / 68 700

Telefon für Rezepte
02131 / 1 519 591

E-Mail für Rezepte
Terminanfragen können hierüber nicht beantwortet werden.
gesund.vorst@t-online.de

Fax

02131 / 1 762 485
02131 / 60 14 21

Notdienst

Außerhalb unserer Sprechzeiten
wenden Sie sich bitte an den
hausärztlichen Bereitschaftsdienst

Telefon
116 117

In lebensbedrohlichen Situationen
rufen Sie bitte direkt den
Rettungsdienst an

Notruf
112